Haarpflege + Silikone in Haarprodukten

Veröffentlicht auf von Pink Cupcakle

Wie ich schon gesagt habe möchte ich meine Haare in der nächsten Zeit ganz gut pflegen.

Dazu habe ich dieses Video hier auf Youtube gefunden:

 

 

 

Das ist mal was neues, die Youtuberin war bei ihrem Hautarzt, und hat sich von ihm

Tipps geben lassen, und einige Irrtümer wurden richtig gestellt.

 

Von dem Video hab ich vieles erfahren was ich nicht wusste, ich finde das beleuchtet

das ganze nochmal von einer anderen Seite.

 

Zu den Silikonen hab ich jetzt auch meine Meinung geändert.

Ich denke nicht, dass sie schädlich sind, dafür sprechen ganz logische Dinge.

So sind zB  wirklich vielen Shampoos und in fast jeder Kur Silikone enthalten.

Und wenn diese wirklich sooo schädlich wären, dann wäre das doch nicht so.

Außerdem wird unser Haar von der Haarwurzel an mit Nährstoffen versorgt, und

nimmt die nicht irgendwie von außen auf.

Es stimmt das die Silikone sowas wie eine Schutzhülle um die Haar bilden, was 

die Haare auch schützt. Dass dann keine Närstoffe von außen mehr hinzukommen

können wird oft als der Grund warum man keine silikonhaltigen Produkte nehmen soll

genannt. Aber die Nährstoffe kommen ja sowieso von der Haarwurzel, von daher..

 

Ach, ich finde das ziemlich verwirrend mit den ganzen Silikonen.

Die einen sagen sie sind gut, die anderen sagen sie sind schlecht.

Ich hab auch schon die Erfahrung gemacht, dass sich meine Haare nachdem ich

Silikonhaltiges shampoo benutzt habe sich strohig angefühlt haben. Ob das an

den Silikonen lag? Ich weiß es nicht.

Aber ich Zukunft werde ich nicht mehr genau darauf achten ob in den Produkten Silikone

enthalten sind.

 

Heute war ich ja Haarkuren und andere Pflegeprodukte einkaufen, und es waren

wirklich in ALLEN handelsüblichen Kuren Silikone drin. 

Daher konnte ich mich dem gar nicht entziehen. Ich hab jetzt einige Produkte gekauft,

die ich euch auch auf jeden fall noch zeigen werde.

 

 

Was haltet ihr von der ganze Silikongeschichte?

Achtet ihr darauf dass in euren Shampoos etc. keine Silikone enthalten sind?

 

 

 

the pink sign

 

Veröffentlicht in Haare

Kommentiere diesen Post

sonja 01/12/2012 21:10

hey also ich bin friseurin und kann nur sagen das silikone nicht wirklich schädlich sind sie setzen sich in die zwischenräume der äußersten haarschicht dadurch sind die haare kämmbarer und sehen
glänzender aus und fühlen sich auch gut an das schlimme ist nur das silikone sehr viele rückstände hinterlassenen und dadurch die schuppenschicht (so heißt die äußere haarschicht) verstopft wird
das hat zur folge das die haare keine farbpigmente richtig aufnehmen können und das nach längerer anwendung die frisierbarkeit nicht mehr gegeben ist
ich hoffe ich konnte helfen lg

Pink Cupcakle 01/13/2012 12:11



hey, du hast mir sehr geholfen :) Man merkt echt dass du ahnung hast ♥



JayJay 01/07/2012 23:18

Ich benutz seit einem Jahr nur noch silikonfreie Produkte, seitdem wirken meine Haare viel gesünder. Hab zufällig gestern über silikonfreie Haarkuren gebloggt, wovon es mittlerweile immer mehr auf
dem Markt gibt: http://pinkloveliness.blogspot.com/2012/01/der-anti-silikon-post.html

Pink Cupcakle 01/08/2012 16:35



ich werde es mir auf jeden fall durchlesen :)