Brownies

Veröffentlicht auf von Pink Cupcakle

Ich hab gerade total Lust auf Brownies.

Ich glaube ich werde heute noch welche backen :3

Hier hab ich auch schon das Rezept:

160 g Kuvertüre, (Vollmilch)
160 g Kuvertüre, (Zartbitter)
100 g Butter
2 TL Crème fraîche
Ei(er)
200 g Zucker, braun
1 Prise Salz
160 g Mehl
3 EL Kakaopulver
80 g Mandel(n), gemahlen
½ Pck. Backpulver
  Butter
  Paniermehl


Zubereitung

Die Kuvertüre grob hacken und mit der gewürfelten Butter schmelzen. Die Crème fraîche unterrühren und die Schokoladenmasse in einer Schüssel abkühlen lassen. Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen (mit Heißluft werden die Brownies am Ende nicht so saftig). 

Die Eier mit Zucker und Salz mindestens 5 Minuten richtig schaumig schlagen. Die noch flüssige, etwas abgekühlte Schokoladenmasse nach und nach unterrühren. Mehl, Mandeln, Backpulver und Kakao mischen und ebenfalls unterrühren. 

Eine Backform (ca. 25 x 25 cm) gut ausbuttern und mit Paniermehl ausstreuen. Den zähflüssigen Teig hinein streichen. Die Brownies auf der mittleren Schiene 30-40 Minuten backen. Sie müssen in der Mitte noch etwas matschig sein.
Oh je, jetzt hab ich hunger bekommen >.<
Die sehen aber auch wirklich lecker aus ♥
pcx33333

Veröffentlicht in Freizeit

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post