Breaking dawn ♥

Veröffentlicht auf von Pink Cupcakle

So,  nun endlich, endlich, wei versprochen kommt meine Meinung zu dem

Film Breaking dawan.

Breaking dawn ist der erste Teil des Letzten und 4. Teils der Twilight Saga.

Ich hab bevor ich den Film gesehen hab NICHT das Buch gelesen. Oft ist man,

wenn man das Buch vorher gelsen hat, viel zu erwartungsvoll, und wird dann von

dem Film enttäuscht.

Ich muss ehrlich sagen, nachdem ich den Trailer gesehen habe war ich trotzdem

echt erwartungsvoll. Aber ich mag es nicht wenn man die ganze Zeit während dem

Film, den Film mit dem Buch vergleicht. Ich möchte,wenn ich ins Kino gehe, voll in

den Film eintauchen, und das geht meiner Meinunng nach nicht wenn man das buch

zuvor gelesen hat.

 

Vorab kann ich schonmal sagen dass mir der Film wirklich total gut gefallen hat!

Ich bin aber auch ein absoluter twilight Fan, und mir hat bisher jeder Teil gefallen.

Der Anfang ist sehr schön, die Hochzeit von Bella und Edward. ich bin der Meibung,

man hätte die Hochzeitsfeier noch etwas ausschmücken können. Aber trotzdem ist 

sie echt toll *-* Und Bella ist wirklich perfekt getroffen als Bracuht, das passt so zu 

ihr. Auch das Hochzeitskleid ♥ (Hat angeblich 35.000 Dollar gekostet :O)

Die Hochzeit war aber wirklich schön. Stephenie Meyer war unter den Hochzeitsgästen,

 

Breaking Dawn, Stephenie Meyer - Bei der Breaking Dawn-Hochzeit spielt Stephenie Meyer mit

 

und war einmal sogar in Großaufnahme zu sehen, was ich eine wirklich sher schöne

Idee finde. Und ja, währedn der Hochzeit ist auch die ein oder andere Träne geflossen.

Dannach beginnen die Flitetrwochen, und das ist der Teil des Films, der sich etwas zieht.

Mir hat das etwas zu lange gedauert, man kann gelangweilt werden.

Wenn sie wieder zurück kommen ist es aber besser, dann passiert auch mal wieder was.

Besonders gut in diesem Teil sieht Jacob aus ♥ Oh Gott, der ist so toll ♥

Gegen Ende hat mir der Film mehr und ,ehr gefallen, ich möchte jetzt auch gar nicht viel

mehr dazu sagen, weil einige von euch ihn bestimmt noch nicht gesehen haben, aber

noch sehen wollen. Auf jedenfall wird es am Schluss nochmal dramatisch und Spannend.

Ich finde trotzdem dass man merkt, das in diesem Teil, durch das Wegfallen der

Gegenspiler (James, Victoria) die Aktion fehlt. Im Fokus des Films sind eher die Grfühle,

was ja nichts negatives heißen muss. ich finde man merkt aber auch, dass es doch nochmal

ein Unterschied ist ob man den letzten Teil eines 1000 Seiten HArry Potter Buches, oder den

letzten Teil eines 500 Setiten Twilight Romanes in zwei Teile aufteilt. Die Handlung ist

im Vergleich zu den anderen Filmen etwas reduziert.

Abschließend kann ich aber wirklich jedem von euch raten den Film zu sehen, er ist

auf Jedenfall sehenswert. Auch harte Twilight Fans werde auf ihre Kosten kommen,

der Trailer verspricht auf keinen Fall zu viel.

 

 

 

Hier ist er nochmal:

 

 

 

 

the pink sign

PS: Besonders gut gefallen hat mir auch die Musik ♥

 

 

 

Veröffentlicht in Freizeit

Kommentiere diesen Post