Adrianna Limas Diät

Veröffentlicht auf von Pink Cupcakle

Adriana Lima, Victoria's Secret - Adriana Lima verzichtet für den Job auf feste Nahrung

 

 Neun Tage vorher nimmt sie keine feste Nahrung mehr zu sich und trinkt täglich fast vier Liter Wasser. 12 Stunden vor der Show stellt sie sogar das Trinken ein

 

Diese Zeilen machen gerade die Runde.

Das ist die Diät von Adriana Lima vor der Victorias Secret Modenschau.

 

Zimlich krass, aber das zeigt zumal das es alles andere als normal ist den

Köeper eines Models zu haben. Und es steckt auch ganz bestimmt kein Spaß

dahinter so eine Figur zu halten.

 

 

Was haltet ihr von der Diät?

Übertrieben, oder normal für ein Model?

 

pc.neu


Veröffentlicht in mode

Kommentiere diesen Post

Vic 11/12/2011 23:32


Ich finde essen viel zu geil, um es aufzugeben..


Tanja 11/12/2011 20:32


total übertrieben,grad weil die models da ja keine hungerhaken sein sollen sondern wie ECHTE frauen aussehen sollen mit sexy kurven un allem


Pink Cupcakle 11/13/2011 09:50



Oh ja. Was die da für Knochengerüste in die Desous stecken o.O


DA wird gepusht ohne ende



Guilietta 11/12/2011 19:14


Das zeigt wie hart das Leben eines Models ist ... Als Model lebt man halt für seinen Körper, ich denke es ist aber fast bei allen Models so dass sie vor Fashoinshows entweder die ganzen tage sehr
sehr viel sport machen odr halt auf ihre Nahrung verzichten. Für normale Mädchen wäre das auf jeden Fall krank :O
http://guilietta.over-blog.de/


Pink Cupcakle 11/13/2011 09:49



Ja, das stimmt. Deshalb entspricht ein Modelkörper auch nicht einem normalen Körper



Estella Originals 11/10/2011 19:34


oh gooooooott:O das ist schon "leicht" krank^^